wochen_end_splitter #12

week_end_fragments #12

ist ja kaum zu glauben – schon wieder ist montag! ich frage mich gerade, wo das wochenende eigentlich geblieben ist. ich finde, die adventswochenenden dürften ruhig ein bisschen länger dauern, damit man die weihnachtsstimmung noch ausgiebiger genießen kann.
can’t believe it – it’s monday again! i just ask myself why the weekend was over so quick. i suggest, the advent weekends should last a little bit longer to enjoy the christmas atmosphere a little bit more.
wir haben das jedenfalls schon mal mit ausgiebigen weihnachtsmarktbesuchen getan.
so we have enjoyed it on the christmas market. 

wochenendsplitter_12_a

und mit viel gemütlichkeit bei diesem schäbbigen wetter.
and with a lot of coziness with such a bad weather.

ein bisschen wurde noch was vorbereitet – nämlich die schumann’sche weihnachtskugelei, ….
a little bit was prepared – wooden christmas hangers by schumann 6,…

wochenendsplitter_12_b

…um dann einen schönen sonntag-nachmittag im freiStil zu verbringen und das adventsshopping zu genießen.
…so we could spent a lovely sunday afternoon at freiStil and enjoyed the advent shopping.

wochenendsplitter_12_c

und wie habt‘ ihr den dritten advent verbracht?
and what have you done on the third sunday of advent?

4 thoughts on “wochen_end_splitter #12

  1. Guten Morgen liebe Stefi!
    Tja ich hab das Wochenende zu Hause verbracht mit einer Mini Zwergin die gefiebert hat.
    Danke für den Link zur Lampe. Der Kommentar des Weltbesten: Die ist ja ganz schön, aber… Da muß ich wohl noch Überzeugungsarbeit leisten….
    Liebe Grüße und einen wunderbaren Tag!
    Suse

  2. Dito, ich habe schon 3 geschafft, also Weihnachtsmärkte. 🙂
    Mein Wochenende war allerdings unglaublich/toll/lang, ich habe mir nämlich eine schöne Weihnachtsauszeit gegönnt und volle 2 Tage prokrastiniert: Ein Traum! 😉
    LG und eine schöne letzte Adventswoche
    /inka

  3. Das sieht nach einem sehr erholsamen Wochenende aus!! Auf dem Weihnachtsmarkt wäre ich auch gerne gewesen! 🙂 Hier gibt es solche Weihnachtsmärkte nicht! 🙁
    Den dritten Advent haben wir nur gefaulenzt, wir waren ehrlich gesagt allesamt erschlagen von der Geburtstagsfeier meines Sohnes! 🙂
    Klem
    Alice

  4. Ich war ja schon froh, dass ich dieses Jahr mal wieder auf dem Bremer war…ach ja, das ist schon anders als hier julmarknad…, irgendwie auch so von der Atmosphäre…und dann natürlich die guten Dinge wie Kartoffelpuffer, Glühwein, Schmalzkuchen 😉
    Kram,
    Maren

Schreibe einen Kommentar