winter_time

ein bisschen schnee gab’s am wochenende – und zumindest am samstag war’s richtig schön. gestern und heute hat sich das ja schon wieder in eine absolute schneepampe verwandelt. urgs. jedenfalls habe ich mit paula am samstag einen wunderbaren morgenspaziergang gemacht. nur vom warten und knipsen hatte sie am ende ein bisschen die nase voll. sie findet es, glaub ich, voll langweilig, fotografiert zu werden. versteh ich gar nicht. 🙂
there was a little bit snow last weekend – at least it was nice on saturday. yesterday and today it’s only mud. urgs. anyway paula and i went for a wonderful walk on saturday morning. only in the end she got a little bit annoyed by waiting and being photographed all the time. i think, it’s quite boring for her. don’t know why. 🙂
paula_winter_1

paula_winter_2

paula_winter_3

9 thoughts on “winter_time

  1. yööhh, paula ist ja auch eine schöne 🙂

    bei uns hätte sie hier heute sicher ne menge spass…wir haben sicher 30cm schnee 😀

    geht es dir wieder besser???

    GGLG,
    jules

  2. Hier ist es wieder alles was mich anspricht, die Loctaion, das Licht, die Motivwahl (auch wenn das Motiv nicht ganz so erfreut hierüber ist;))…also kurz gesagt die Fotos…und nicht zu verachten dein Text.

    Es macht mir immer wieder Freude hier rein zu schauen.

    Ganz liebe Grüße an Dich und knuddel mal die Paula

  3. …eine Paula und noch so eine Hübsche, da bekomme ich Herzschmerz!
    Unsere liebe Paula fehlt mir so sehr und war die treueste Goldenretriever Dame der Welt! Sie hat uns vor drei Jahren verlassen, im Alter von 14 1/2…
    Ein große Lücke klafft seidem und wurde bislang nicht gefüllt.

    Ich musste immer so lachen, wenn sie bei Schnee in jeden schwarzen Punkt reingebissen hat und vor Vergnügen im Weiß herum gehüpft ist. Hunde sind einfach die besten Weggefährten.

    Liebste Grüße, Tine

Schreibe einen Kommentar