was macht frau s. eigentlich, um ihre brötchen zu verdienen? jedenfalls was ganz anderes als nähen und dekorieren. frau s. ist nämlich eigentlich ingenieurin für umwelt- und hygienetechnik. klingt toll, was? 😉 sie arbeitet jetzt aber im allgemeinen maschinenbau. da muss man zwar auch kreativ sein, aber irgendwie auf einer anderen ebene. im zuge des jobs muss frau s. auch ab und zu nach italien – und da war sie gerade letzte woche. und so sah’s aus:
what’s frau s. actually doing for earning money? well, it’s totally different from sewing or decorating. frau s. is an engineer for environmental- and hyginen technology. sounds great, huh? 😉 but now she’s working in mechanical engineering. there you have to be also creative but on another level. so because of her job she travels to italy now and again. and there she was last week. this is how it looks like:


italien_flieger

italien_produktion

italien_rohlinge

italien_maschinenumbau

italien_wetter

seht euch dieses wetter an! man muss ja auch an pflichtbesuchen irgendwas schönes haben, oder? zwar sind es nicht gerade vergnügungsreisen, die frau s. nach italien unternimmt, aber es muss ja auch ab und zu was nettes geben, oder? davon zeige ich euch das nächste mal mehr. 🙂
und was macht ihr so jobmäßig??
look at the weather! also business trips have to have something nice, haven’t they? of course it’s not really a pleasure trip when frau s. goes to italy, but sometimes you need something nice, don’t you? well, i show you something of it next time. :9

so what is your job??
Share: