wasser im garten

oha – der sommer ist ja jetzt doch irgendwie rum, was?

und jetzt komme ich mit einem typischen sommer-post daher. na, was soll’s. man muss ja auch mal antizyklisch sein, gell? 😉

genug geschwafelt. jetzt zum wasser.

frau s. wünscht sich wasser im garten. nicht in form von regen oder pfützen. nein, ich hätte gerne eine schwimmteich. ja – so richtig dekadent. da die dinger in ordentlicher größe aber doch recht teuer sind, würde ich mich ja auch mit einem kleineren zurfrieden geben. nicht zum schwimmen, sondern mehr zum planschen. ist aber auch noch sehr teuer. dann vielleicht einfach nur so ein gartenteich. joa… ginge auch… muss man aber auch bauen oder bauen lassen. kommt nicht einfach so. will geplant und angelegt werden, so ein teich. dann wohl nicht in diesem jahr. vielleicht im nächsten – oder übernächsten.

aber ich hätte schon gerne ein bisschen wasser im garten. 🙂

und dann kam mein geburtstag und der herr m. hat mir das erste wasser für unseren garten geschenkt: eine zinkwanne mit pflanzen, springbrunnen und beleuchtung drin!

zinkwanne als gartenteich_stefilicious_2015_1

zinkwanne als gartenteich_stefilicious_2015_3

er hat das richtig schön an unserem palettendeck drapiert. noch lavendelpflänzchen davor und einen ton-frosch für die optik. ich habe dann noch die beiden leuchttürme von menu dazu gestellt und konnte mich den ganzen sommer lang an dem geplätscher erfreuen.

zinkwanne als gartenteich_stefilicious_2015_2

zinkwanne als gartenteich_stefilicious_2015_6

jetzt bin ich allerdings erst recht heiß auf einen großen teich im garten. zum 40. hatte ich schon ein wasserfaß als mini-teich geschenkt bekommen. das steht im moment etwas verlassen im vorgarten. aber das ist nächstes jahr reif und wird erstmal anständig bepflanzt. und DANN kommt der große teich!

übrigens habe ich über die zinkwanne ein netz gespannt, damit der paula-hund nicht daraus trinkt. die zinkwanne ist innen leider nicht versiegelt und deshalb ist das wasser durch die ablagerungen leicht giftig. also nix für einen tiermagen! deshalb dürfen da auch keine fische rein!!!

zinkwanne als gartenteich_stefilicious_2015_4

zinkwanne als gartenteich mit wasserlilie_stefilicious_2015_5

so – und jetzt kann meinetwegen der herbst kommen. mit viel wasser von oben. 🙂

3 thoughts on “wasser im garten

  1. Und diese Idee hast Du uns so lange vorenthalten? Cool, Du hast aber einen sehr lieben Mann.
    Und was lese ich da, „gell“, wo warst Du denn? Etwa in Mücken 😉 ?!
    Liebe Grüße
    Cora

  2. Nö, nö. Herbst ja, Wasser von oben, nein 🙂 Cool so eine Zinkwanne mit Brunnen. Unseren Teich können wir nächstes Jahr zum dritten mal ausbuddeln. Die Planen sind vom Bambus durchspießt und laufen so langsam aus… Das wird wieder ein Spaß. Da ist so ein Pott auf der Terrasse schon viel praktischer. Lieben Gruß, Yna

Schreibe einen Kommentar