so what?

das ist ja gerade so die zeit, wo man eigentlich nicht richtig weiß, was man will, oder? es ist noch kein frühling, aber das weihnachtszeug und das grau draußen kann man eigentlich nicht mehr sehen. die ersten tulpen, hyazinthen und primeln leuchten einem in den blumenläden entgegen, aber draußen schneit’s plötzlich. folglich treffen sich auf frau s.‘ tisch ein paar frühlingsboten, übrig gebliebene kerzen vom adventskranz und die restlichen süßigkeiten vom adventskalender. nettes stelldichein, aber nix halbes und nix ganzes. wie sieht’s denn bei euch grad so aus???
it’s the time when you don’t really know what you want, isn’t it? it’s not spring yet but you can’t see the christmas stuff or dark colours anymore. the first tulips, hyacinth or primroses are looking colourful in the flower shops but outside it is snowing suddenly. so on frau s.‘ table meet some springlike flowers, some candles left over from the advent wreath and some sweets left over from the advent calender. a nice assignation but it’s neither fish nor fowl. and what about you???

frühling_1a

frühling_2

Share: