wall_painting

heute gibt’s zum creadienstag mal etwas anderes als was genähtes. heute gibt es farbe an die wand! am wochenende haben herr m. und frau s. endlich den ersten schritt richtung gemütliches wohnzimmer gemacht. aber wirklich nur den ersten schritt – da fehlen noch ganz viele weitere. aber zumindest haben wir jetzt eine idee, wo wir hin wollen. das ist schon mal viel wert.
da die frau s. auf farbfelder steht, musste auch die wand im wohnzimmer dran glauben. ein blau-grau (farbe kommt hier so gar nicht richtig rüber) sollte es sein, damit es sich möglichst gut vom neuen schwedischen mobiliar abhebt.
today i show you something different on creadienstag. no sewing at all. today there will be colour on the wall! last weekend herr m. and frau s. have done the first step to a cozy living room. but really only the first step – there are still a lot of steps to do. but finally we have an idea what we want to do. that’s good.
because frau s. likes fields of colours on the walls one of them was painted in blue-grey (the colour doesn’t come out here as good as in reality). i wanted a grey colour so the new swedish white furniture gives a good contrast to it.
da ich es nicht so mag, wenn die farbe bis an die ränder gestrichen wird, wird zuerst rund um die wand mit breitem kreppband abgeklebt. (sorry für die bilder – die qualität ist ein bisschen mies.)
because i don’t like to have the colour on the whole wall, i used wide adhesive tape and put in around the wall. (sorry for the quality of the pics – it’s really crap.)

wz_abkleben

dann wird’s ein bisschen schmierig. damit man nämlich wirklich schöne gerade kannten bekommt und die farbe nicht unter das kreppband läuft beim streichen, wird der rand mit silikon eingeschmiert. bitte darauf achten, dass es überstreichbar ist!!!! da wir aus kostengründen bei der renovierung damals auf raufasertapete zurück greifen mussten, ist das mit dem silikon besonders wichtig.
then it’s getting a little bit slimy. to get nice sharp borders and the colour cannot get under the tape you need to put a layer of silicon on the edge of the tape. just be sure that you use one which you can paint over it!!! for financial reasons we had to use ingrain wallpaper when we were renovating our bungalow and so it’s very important to use silicon now.

wz_silikon

dann kann man ordentlich streichen – und auch an der farbe sollte man nicht sparen, denn sonst muss man streichen und streichen und wieder streichen, damit es keine flecken gibt. gerade dunkle farbe ist da ein bisschen empfindlich. das kreppband kann dann sofort abgezogen werden, wenn man fertig ist. das geht nämlich besser, wenn die farbe da drauf noch nicht ganz getrocknet ist.
then you can paint the wall – and do not buy cheap colour, because then you have to paint and paint and paint again to get a smooth wall. especially dark colour is a little bit tricky. when you are ready you can remove the tape. it’s easier to do it while the colour on it is not totally dry.
kleinere fehler können dann immer noch mit einem kleinen pinsel ausgeglichen werden, wenn man sehr empfindlich ist. aber meistens sieht man das später sowieso nicht mehr.
little mistakes can be corrected with a small brush when you are very tetchy. but usually in the end you don’t see them anymore.

wz_farbe

danach folgte noch ein marathon an möbelaufbau. wir haben uns für das besta-system entschieden und dann bei den bücherregalen die rückwand weggelassen, damit man da noch die wandfarbe sieht. so – fehlen jetzt nur noch lampen, bilder, ein neues sofa, sessel, ein neuer teppich ….. – und der lottogewinn! 🙂
after that we have built up all furniture in a marathon. we have chosen the besta-system and build it without the back of the shelves so you can see the painted wall through it. okay, now we are only missing lamps, pictures, a new sofa, armchairs, a new rug …. – and the lottery-jackpot! 🙂

wz_vorher

wz_nachher

8 thoughts on “wall_painting

  1. Eine schöne Wandfarbe, das tiefe Grau gefällt mir. Ich sehe einen Kaminofen, na dann würde ich mich auch mehr auf den Herbst freuen ;).
    Ganz herzliche Grüße von, Cora

  2. Das sieht ja super aus! Nur das mit dem Silikon hab’ ich nicht richtig kapiert… Aber egal, ich will ja auch grad nicht streichen 🙂 LG, Ilona

Schreibe einen Kommentar