von wolle….

about wool…
…die auszog, um eine boshi-mütze zu werden…
…which went to be a boshi cap….
boshi
…und als körbchen endete!
…and ended up as a basket!
boshi_korb

ne, ne, ne – das war mal wieder nix. 🙂 frau s. und häkeln passt doch nicht so gut zusammen. oder macht die angabe einer maschenprobe in einer anleitung am ende doch sinn? 😉
wie dem auch sei – gepaart mit einigen verzählern, kommt am ende etwas raus, das jetzt, zur karnevalszeit, wahrscheinlich seine berechtigung hat, aber ansonsten einer anderen bestimmung zugeführt werden muss. immerhin sorgte es für einige erheiterung und der herr m. ist sich jetzt absolut sicher, dass er KEINE häkelmütze von mir haben möchte. ;))
no, no, no – that was a flop. 🙂 frau s. and crocheting doesn’t fit. or does it make sense to use the gauge which was mentioned in the instruction book? 😉
however – together with a lot of miscounting in the end it was something, which is okay for the current carnival. but in the end it has to be something different. well, we had a lot of fun though and herr m. is now sure that he really DOES NOT want a crocheted cap from me. ;))
ach so – wer erfolgreiche kreative köpfe sehen will, der sollte besser mal beim creadienstag vorbei gucken. 🙂
oh, if you wanna see some succesfull creative people, just hop over to the creadienstag. 🙂

16 thoughts on “von wolle….

  1. Körbchen! 😀 Deins ist übrigens angekommen, ganz vielen lieben Dank! Ich bin ja immer begeistert, wenn jemand was herstellen kann, was dann nicht nach „selbergebastelt“ aussieht. Bei mir ist das nämlich immer so (besonders, wenn ich nähe…) 😉
    Und btw: Die Postkarten sind auch ganz toll! Ich frage mich, wo Du die drucken lässt, dass die Druckerei da keine Werbung drauf macht. Danke, ich hab mich super gefreut. 🙂
    LG /inka

  2. Die Farben sind echt cool…!
    Und dass es eher ein Körbchen wurde liegt an der Anleitung!!!
    Die Bücher sind als Inspiration echt klasse, aber die Anleitungen nicht sonderlich gut! Versuch mal nicht so schnell und viel zu vergrößern am Anfang (also anstatt jede Masche zu verdoppeln nur jede 2. oder 3. und in der nächsten Runde anstatt jede 3. Masche zu verdoppeln lieber jede 4. oder 5. und die letzte Runde in der Maschen dazugenommen werden einfach auslassen, dann wird sie nicht so riesig). So kann man sich an sein persönliches Muster rantasten!
    Dann wirds oben auch ein bisschen „spitzer“.
    Nicht aufgeben! Mein Mann trägt mittlerweile mein gehäkelten Mützen!
    Viel Erfolg, Liebe Grüße
    Yvonne

  3. die wolle ist ja toll. Welche hast Du denn dafür genommmen? Ich finde die Mütze im übrigen schön. Haste doch gut gemacht!!! Eine Freundin von mir hat ein Kleid (Kinder-) 4 mal gestrickt bis es so war wie sie es wollte.

Schreibe einen Kommentar