spinach_burger

frau s. isst gerne. aber frau s. mag unter der woche nicht gerne kochen. das dauert zu lange, wenn man vom arbeiten kommt und hunger bis unter beide arme hat. deshalb müssen die sachen möglichst schnell gehen. super eignet sich dafür der spinat-burger. einfach ein packung tiefkühl-blattspinat auftauen (reicht dann für mind. 4 burger) und pita-brot toasten oder im ofen aufbacken. dann pro pita-brot einen teelöffel pesto zum bestreichen (ich nehme das rote pesto calabrese von barilla). wenn man die brottasche zu lassen will, ist das etwas tricky, geht aber. ansonsten einfach komplett aufklappen und bestreichen. dann den spinat etwas ausdrücken und die wunschmenge in die pita-tasche geben. eine tomate klein schneiden und dazu packen. dann pro brot ca. 30g schafskäse drauf krümmeln, bisschen oregano oben drauf – fertig. sooo lecker! so schnell und auch noch kalorienarm! was will frau mehr? 🙂
frau s. loves eating. but frau s. doesn’t like to cook during the week. that just takes too long when you come home from work and being hungry like a wolf. so the recipes have to be very quick. very good is the spinach burger. just warm up a pack of deep-frozen leaf spinach (with a whole pack you can fill 4 burger) and roast a pita-bread. then butter the bread with a teaspoon full of red pesto (i use the red calabrese from barilla). if you would like to keep the bread closed it’s a little bit tricky otherwise just open it and butter it then. squeeze the spinach a little bit and fill the bread with the amount you like. cut a tomatoe into slices and put it on the spinach. then put approx. 30g of feta cheese on top together with a little bit of oregano – ready. soooo yummy! so quick and with almost no calories! what would women like to get more? 🙂

spinat_burger_1 spinat_burger_2 spinat_burger_3

 

 

Share: