spaziergang in gelb

going for a walk in yellow

frau s. und herr m. wohnen noch erst seit einem jahr dort wo sie wohnen. im gegensatz zu den vorherigen wohnorten, leben sie jetzt eher ländlich. und da gibt noch viele ecken zu entdecken, die man bisher so überhaupt nicht kannte. zum glück gibt’s ja paula, den vierbeiner, der raus will und so versucht man, immer andere ecken abzulaufen. 
letztens fiel dabei auf, dass die natur hier gerade mächtig gelb ist. 🙂
since one year frau s. and herr m. are living there where they live. and in opposite to all residences before it’s now kind of rural. so there are many places to explore, which we didn’t know before. luckily there’s paula, the dog, who wants to go out a lot. so we try to explore another part of our area every day.
lately on one of the walks frau s. noticed that mother nature loves yellow currently. 🙂

rapsfeld

rapsfeld2

blume_gelb

und dieser kleine kerl fiel frau s. gestern vor die füße – der erste maikäfer dieses jahr!

and this little fellow has been seen yesterday – the first cockchafer this year!

maikäfer

6 thoughts on “spaziergang in gelb

  1. Ich liebe Rapsfelder. Jedes Jahr warte ich sehnsüchtig und dann muß ich unbedingt irgendwo rauf, um runterzuschauen. Auf die gelb-grüne Patchworkdecke, die so unglaublich intensiv leuchtet.

    Hab einen schönes Wochenende!
    Herzlicher Gruß, Katja

  2. Sooooo schön! Ich mag diese gelben Felder!
    Sie erinnern mich immer daran wie wir früher gelbgepudert nach Hause kamen, weil wir den ganzen Tag im Rapsfeld spielten…

    Viele Grüße!
    myriam.

Schreibe einen Kommentar