hallo blog!

das ist aber schön, dass du noch da bist! 🙂

lang ist’s her, dass ich hier war. aber manchmal ist das so. manchmal ist man einfach nicht zu hause. jetzt wollen wir das hier mal ein bisschen entstauben, was? und das geht am besten mit einem spaziergang am morgen.

sonntags früh, mit dem paula-hund im wald. herrlich! das macht den kopf frei und bringt den kreislauf in schwung. vorallem, wenn der wald so golden in der sonne strahlt.

für paula ist das alles ein großer abenteuerspielplatz. die eichhörnchen drehen ihr aus den baumwipfeln eine lange nase. und ich bin ganz froh, dass sie nicht auf bäume klettern kann, um sich eins von den kleinen kollegen zu holen. 😉

wie ist es euch denn in letzter zeit so ergangen? alles gut im blogland?

blaetter im herbst 2015paula beobachtet eichhoernchen paula beim morgenspazierganggoldenes blaetterleuchten

Share: