der gebratene spargel war ja schon lecker und einfach zu machen. aber spargel aus dem ofen ist noch leckerer und noch einfacher!

dieses mal nämlich ohne vorkochen einfach auf’s blech.

na gut – erstmal in stücken in eine schüssel und dann mit ein bisschen öl, salz, zitronenpfeffer und ein bisschen zucker vermengen. aber dann einfach auf’s blech. ach, und eine rote zwiebel hab ich auch noch klein gemacht und dazu gegeben.

im vorgeheizten ofen ca. 20 min bei 200°C umluft backen. (und dann mal testen, wie der spargel so ist. kommt auch ein bisschen auf die dicke der spargelstücke an.)

spargel aus dem ofen 2

damit der spargel nicht austrocknet, habe ich alufolie über das blech gelegt.

dazu gab’s rührei und eine gefakte hollandaise. dafür habe ich  creme fine mit senf, salz und pfeffer und agavendicksaft gemischt. würzen muss man das nach geschmack. alles zusammen ist jedenfalls echt lecker!!!

spargel aus dem ofen 1

genußvolle woche, ihr lieben!

Share: