shake it, baby!

irgendwie hat frau s. am wochenende wohl nur gegessen und getrunken. ich hab heute schon wieder einen food-post! naja, eigentlich ein drink-post – es gab nämlich erdbeershake! allerdings muss ich zugeben, obwohl die erdbeeren vom lokalen landwirt stammen, die treibhausbeeren schmecken noch nach nix. sie sehen toll aus, aber sind mächtig sauer und so hat leider auch das wunderbar erdbeerige im shake gefehlt.
ich habe 250g erdbeeren in den mixer geschmissen, dazu 1 liter buttermilch, etwas ahornsirup und vanillezucker zum süßen. ssssssssssssst! kurz gemixt – fertig. 🙂 wenn’s nicht so kalt gewesen wäre am wochenende, hätte sich sonst auch noch vanilleeis gut darin gemacht. aber das hebe ich mir wohl besser für wärmere tage auf.

erdbeershake

4 thoughts on “shake it, baby!

  1. Ich freu mich schon auf den Sommer, denn da wird bei uns auch wieder der Mixer angeschmissen. Mit Joghurt, Eis und frischen Früchten. Lecker!!! Buttermilch ist such ne Idee, merk ich mir. LG Yna

  2. Gegessen & getrunken wird halt immer ; )
    Beim Erdbeershake werden irgendwie Kindheitserinnerungen wach… Erdbeer- oder Bananenshake gab da im Sommer des öfteren, hmmmm!
    Es grüßt die Billa

Schreibe einen Kommentar