redecoration…

…beim lieblingsbruder stand dieses wochenende auf dem plan.
fleissig haben wir eine ganze wohnung gestrichen und unter anderem einen schrankersatz „gebaut“. da der lieblingsbruder nicht auf große kleiderschränke steht, aber die hemden ja doch irgendwo hin müssen, wurde kurzerhand eine stange an der wand befestigt und die hemden in kleidersäcke gesteckt. das nimmt lange nicht so viel platz weg wie ein schrank, sieht aber doch recht aufgeräumt aus. damit das ganze nicht so langweilig aussieht, wurde die wand dahinter farbig gestrichen. um gerade kanten bei farbfeldern zu bekommen, klebt man das zu streichende feld mit malerkrepp ab und versiegelt die seiten mit überstreichbarem, weißen acryl. damit verhindert man, dass farbe unter das krepp läuft. wenn fertig gestrichen ist, das krepp vorsichtig von der wand ziehen. geht am besten, wenn die farbe noch nicht komplett durchgetrocknet ist.
…was done last weekend at my brother’s home.
we have painted the whole flat and have „built“ an alternative for a huge closet. because my brother doesn’t like big closets, we have put a bar on the wall because the shirts have to be somewhere at least. we have put them into suit bags. that doesn’t take too much space but looks clean. and we have painted the wall with a colour so it doesn’t look too boring. to get nice coloured blocks on a wall you take crepe tape and additionally fix it with acrylic which is pverpaintable. so the colour can’t go under the tape. when you have painted the block you take the tape from the wall carefully. it works the best when the paint is still a little bit wet.

umräumen:
preparation:
klavier

blick in die werkzeugkiste:
view into the tool box:
werkzeug

aufräumen:
cleaning:
Farbe

schrankersatz:
alternative for the closet:
schrankersatz

wanddekoration:
wall decoration:
sleepaholic

der optimale mietwohnungshund:
the one and only dog for rented flats:
wall_dog

Share: