heute gibt’s einen plan für den februar.

der januar ist ja schon fast vorbei und man muss sich doch noch ein paar gedanken machen, was im februar passieren soll.

dem herrn m. und mir hat der plan am kühlschrank sehr geholfen. bestimmte dinge sind uns so wenigsten nicht durch gerutscht, auch wenn wir nicht alles umsetzen konnten. ab und zu kommen ungeplante dinge dazwischen und schon ist der eigene zeitplan im eimer. macht nix. sollte ja nur eine gedankenstütze sein und dann schieben wir das nicht erledigte einfach in den februar.

das abhaken macht jedenfalls am meisten spass. 🙂

hat jemand auch einen januarplan gemacht? wie ist euer ergebnis? seid ihr zufrieden?

unseren plan werden wir jedenfalls nicht wegschmeißen, denn am ende des jahres möchte ich das nutzen, um mal zu sehen, was sich in den monaten so getan hat. wer gerne einen februarplan haben möchte, klickt einfach auf das bild!

02_Februar_2015

Share: