hups – april ist ja schon morgen! ich hab heute gedacht, mein kalender geht falsch. uiuiuiuiui, tiffy! 😉

dann mal schnell das neue planungszettelchen her! (download per klick auf’s bild unten!)

wie isses denn so nach dem ersten viertel jahr? seid ihr euren listen und plänen bisher treu geblieben? also, mit diesen monatszetteln kommen herr m und ich eigentlich ganz gut zurecht, aber ich muss zugeben, wir sehen es bisweilen auch sehr sehr locker. im märz, z.b., stand nicht viel drin. mal sehen, was der april so bringt.

alles in allem geht der plan „mehr zeit für mich“, nicht ganz so richtig auf. beruflich steppt der bär, sodass ich abends viel zu kaputt bin um überhaupt noch was zu machen. aber die innere einstellung zumindest, kann ich meistens halten: „immer locker durch die hose atmen.“ auch wenn ich mich manchmal ganz schön zusammenreißen muss, nicht total in stress und hektik aufzugehen. aber herr m. und paula holen mich immer wieder mal runter. außerdem bin ich zum absoluten teetrinker mutiert. mochte ich schon immer gern, hab ich aber nie richtig auf’m schirm gehabt. jetzt ist das meine mini-auszeit. erstmal ne tasse tee, tief durchatmen und dann geht’s weiter. klappt immer. na, fast immer. na, zu 70%. na…. okay, um ehrlich zu sein, es klappt in 50% der fälle, aber ich finde, das ist ein guter schnitt.

so, dann lasst euch morgen mal nicht in’s boxhorn jagen – immerhin ist der 01. april!

happy planning!

04_April_2015

 

 

 

Share: