neulich…

lately…

…im theater. eine etwas entäuschende vorstellung. eine homage an den buena vista social club, die für ein theater irgendwie nicht passte. frau s. und herr m. hatten den eindruck, in einer revue eines vergnügungsparks gelandet zu sein. außerdem tut sich das ostwestfälische publikum mit cubanischen rhythmen sowieso schwer. gegensätzlicher geht es kaum. und so blieben einige reihen leer. 
…at the theater. a quite dissapointing show. an homage to the buena vista social club, which didn’t really fit into the surrounding of a theater. frau s. and herr m. got the impression to be at a revue at one of those amusement parks. and additionally the eastwestphalien audience has it’s problems with cuban rhythm. it couldn’t be more oppositional. so some rows stayed empty.
theater_aufsteller

theater_sitz_füße

theater_sitz

theater_sitznummer

One thought on “neulich…

  1. Im Jahr nach Veröffentlichung von Film und CD war ich auf einem Konzert von Omara Portoundo & Frieds in Erlangen. Es war eine unglaubliche Stimmung und ich habe das nie vergessen. 10 „Tattergreise“, von denen der jüngste die 60 auch schon weit überschritten hatte, die eine so unglaubliche Lebensfreude und Leidenschaft ausstrahlten, dass alle Mitteleuropäer unter 40 dagagen komplett einpacken konnten. Eine über 80 Jährige, die allein durch ihren Stolz, ihre Bewegungen und ihre Stimme 100 Mal mehr Weiblichkeit und Erotik ausgestrahlt hat, als die drallste Deutsche im Puplikum.
    Bei „Besa me mucho“ kommen mir heute noch die Tränen, wenn ich es auf CD höre, so schön war das…
    Schade, dass bei Euch der Funke nicht übergesprungen ist. Die Originale waren einfach unglaublich…

    Lieber Gruß,
    Katja

Schreibe einen Kommentar