also, ich weiß gar nicht, ob dieser drink wirklich richtig ist beim mhhhhhh-monday. er stammt aus meiner experimental-küche und war zwar super erfrischend, aber geschmacklich hat er mich nicht gerade umgehauen. lag vielleicht auch an der etwas geschmacksschwachen melone. oder aber an der zu geschmacksintensiven molke. jedenfalls habe ich so viel wassermelone wie möglich, plus einem becher molke und ein paar eiswürfel in den mixer gehauen. farblich ganz toll! gefällt mir sehr gut. deshalb wohl auch die hohe erwartungshaltung an den geschmack. aber da muss ich sagen, melone pur ist irgendwie leckerer. aber vielleicht könnt ihr es als anregung nehmen? für eine abkühlung, wenn’s so schön war ist wie am wochenende, reicht’s allemal. 🙂

melonen_molke_1 melonen_molke_2
Share: