melonen_molke_drink

also, ich weiß gar nicht, ob dieser drink wirklich richtig ist beim mhhhhhh-monday. er stammt aus meiner experimental-küche und war zwar super erfrischend, aber geschmacklich hat er mich nicht gerade umgehauen. lag vielleicht auch an der etwas geschmacksschwachen melone. oder aber an der zu geschmacksintensiven molke. jedenfalls habe ich so viel wassermelone wie möglich, plus einem becher molke und ein paar eiswürfel in den mixer gehauen. farblich ganz toll! gefällt mir sehr gut. deshalb wohl auch die hohe erwartungshaltung an den geschmack. aber da muss ich sagen, melone pur ist irgendwie leckerer. aber vielleicht könnt ihr es als anregung nehmen? für eine abkühlung, wenn’s so schön war ist wie am wochenende, reicht’s allemal. 🙂

melonen_molke_1 melonen_molke_2

5 thoughts on “melonen_molke_drink

  1. Farblich ist es auf jeden Fall ein Hit. Im Urlaub hab ich zum ersten Mal einem Molke-Smoothie getrunken udn fand ihn sehr lecker. Aber womöglich war dei Mango einfach geschmacksintensiver, als es die Wassermelone ist. Die esse ich am liebsten ganz kalt aus dem Kühlschrank…

    Ich weiß, dass es Menschen gibt, denen Nichtstun und Schweigen (!) schwerfällt. Das ist oft nicht so einfach – vor allem, wenn man gemeinsam Urlaub macht. 😉

    Herzlich, Katja

Schreibe einen Kommentar