kürzlich gab es einen leckeren makkaroni-auflauf im bungalow. allerdings war die zubereitung etwas komplizierter als gedacht, weil frau s. noch nie eine sauce mit stärke abgebunden hat. aber das kann ja nicht so schwer sein, gell? tjaja….
vielleicht hätte frau s. vorher mal die verpackung lesen sollen, in der steht, dass die stärke erst mit etwas flüssigkeit glatt gerührt und DANN in die sauce gegeben wird. frau s. hat das abgekürzt und das stärkepulver eben gleich in die sauce getan. ähem. bevor die sauce auf den auflauf kam, musst sie leider erstmal durch’s sieb, um die stärkeklumpen wieder auszufiltern. gut – wieder was gelernt. letztendlich hat’s dem auflauf aber keinen abbruch getan – es hat super geschmeckt! 🙂

makkaroni_zutaten

makkaroni_anleitung

makkaroni_1
so sieht verklumpte, ausgefilterte stärke aus! 😉

Share: