dir geht irgendwas gegen den strich? du ärgerst dich, bist genervt oder unzufrieden? dann ist heute dein tag! hier kannst du heute alles mal raus lassen und dir luft machen. entweder verlinkst du deinen blog-beitrag in den kommentaren oder du schreibst direkt in den kommentar, was dir gerade in die suppe gespuckt hat. ich freu mich auf deine mäkelei! 🙂

aus aktuellem anlass mäkelt frau s. heute über verstopfte abflüsse!
wenn der abfluss mal verstopft ist, ja was ist denn schon dabei…. kennt jemand noch den werbesong von früher? eingängige melodie, aber das war’s dann auch schon. wenn der abfluss mal verstopft ist, ist nämlich sehr viel dabei! nur leider nix, was einen zum singen bringt. brrrr! hier verstopft gerade der abfluss im waschbecken des öfteren. durch zahnpasta, waschlotion, haare, seife, etc, bildet sich regelmäßig dieser ekelige schwarze biofilm, oder wie auch immer das heißt. jetzt ist frau s. nicht so der freund von chemischen keulen, also hilft nur regelmäßiges säubern des siphons – keine schöne arbeit. oder aber der pömpel kommt zum einsatz. weniger unangenehm, leider aber auf dauer nicht so effektiv. kennt jemand ein hausmittel dagegen??? also, nicht gegen den pömpel, sondern gegen verstopfte abflüsse? es macht mich irre, wenn das wasser anfängt so vor sich hin zu gluggern und sich im abfluss sammelt statt einfach mal durch zu rauschen. wer braucht das? und warum passiert das immer wieder? das gleiche gilt ja auch für dusche und wanne – und aktuell sogar in der küche!!! jetzt hab ich aber langsam die nase voll. das ist doch eine verschwörung! wie im song von farin urlaub: man muss immer auf der hut sein, man weiß nie was so passiert, wenn ein durchgedrehter haushalt gegen einen revoltiert! 😉
und was geht dir heute so auf den keks?

Share: