kinderschutzbund bielefeld – eine spendenaktion

(sorry, just in german – please use translation tool)

um weihnachten herum wurde ich von this is what we love angeschrieben, ob ich nicht an einer spendenaktion vom baby-markt.de teilnehmen möchte. jetzt hab ich als nicht-mutter mit babys eigentlich nicht so viel am hut und war erst etwas skeptisch, aber es sollte ja eine spende sein und einer gemeinnützigen organisation zugute kommen. also war meine spontane antwort: na klar, ich mach mit! leichter gesagt als getan. die meisten organisationen möchten lieber geld statt sachspenden und zudem sollte es auch noch eine lokale organisation sein, denn ich wollte die spende ja auch gerne persönlich übergeben.
gefunden hat sich letztendlich der kinderschutzbund bielefeld. und ich muss sagen – ich bin begeistert. begeistert von der herzlichkeit der mitarbeiter und begeistert vom umfang der tätigkeiten. es ist unglaublich, wo die überwiegend ehrenamtlichen betreuerinnen überall hilfestellung leisten. ob in der schule, im krankenhaus, in der freizeit – immer ist jemand da, der unterstützt. und nichts ginge ohne die ehrenamtlichen helferlein, die ihre zeit investieren. eigentlich gibt es zum kinderschutzbund so viel zu sagen, dass ich darüber lieber nochmal einen eigenen post mache.
also zurück zur spende: der baby-markt.de hat einen gutschein geschickt, der für ein projekt ausgegeben werden durfte und this is what we love hat das gleiche dann nochmal oben drauf gelegt. es war also ein hübsches sümmchen, für das ich einkaufen durfte. es wurde umgesetzt in eine bettausstattung (matratze, nestchen, spannbetttuch, etc) für eine wirklich sehr junge mutter und ihr neugeborenes baby. ich bin deshalb mit einem vollgepackten auto zum kinderschutzbund gefahren und habe dort ein langes und sehr nettes gespräch mit frau hübert geführt, die mir die aufgaben des vereins alle mal erklärt hat. ich war danach etwas erschlagen – aber eben auch restlos begeistert, was dort geleistet wird. aus meinem eigenen fundus habe ich dann noch drei elli_fanten drauf gelegt, die vielleicht dem ein oder anderen kind auch eine kleine freude bereiten.
an dieser stelle nochmals herzlichen dank an die spender, auch im namen des kinderschutzbundes bielefeld! ach, und sollte sich irgendjemand von euch berufen fühlen, ehrenamtliche tätigeiten zu übernehmen, meldet euch dort! 🙂
12338323303_8f8c0709a5_z
12338612954_4b5566b0d6_z 12338321483_1d90e22062_z

5 thoughts on “kinderschutzbund bielefeld – eine spendenaktion

  1. Liebe frau s.,

    whow, meinen Respekt, ich finde es ja noch toller, dass Du als (noch?) nicht Mutter aktiv geworden bist. Als Mutter bekomme ich mit, dass der Kinderschutzbund oder ähnliche Vereine echt Unterstützung und Aufmerksamkeit benötigen können. Und Deine elli-fanten werden ganz sicher jemanden erfreuen.

    RESPEKT!

    Amalie

  2. Wow, Hut ab!! Ich finde das echt tolll, was Ihr da auf die Beine gestellt habt!! Die Mami mit Ihrem kleinen Baby wird sich sicherlich unglaublich freuen!! Eine ganz tolle Aktion!! 🙂
    Klem
    Alice

  3. Wow was für eine tolle Aktion. Ich arbeite selbst in der Kinder und Jugendhilfe und weiß wie wichtig Spenden sind. So kommen die Spenden wenigsten da an wo sie auch wirklich gebraucht werden. liebste Grüße Nina

  4. Yeah! Hut ab! Mit Sicherheit ist Unterstützung in allen Teilen der Welt nötig, aber aus eigenen Beobachtungen kann ich sagen, daß auch hier in Deutschland Unterstützung und Support benötigt wird – insbesondere in diesem Mutter-Kind-Bereich. Auch unsere Firma hat vor einigen Jahren fast den gesamten Fundus an Bekleidung verschenkt / gespendet, aber wir haben uns im Vorfeld lange überlegt, wo wir die Dinge hingeben und sie dann auch persönlich vorbeigebracht. Kindersachen gebe ich u.a. bei der Arche ab. Von daher – richtig gut gemacht und danke für die Vorstellung des Vereins!

Schreibe einen Kommentar