annette von blick7 hat eine wunderbare aktion in’s leben gerufen: herzblutprojekt. denn mit herzblut sind wir ja alle bei unseren projekten dabei. 3 themen hat sie vorgegeben und passend zum valentinsmonat februar heißt es „schön, dass es dich gibt“.
also hat frau s. ein kissen gepimpt, um dem liebsten einen guten schlaf zu wünschen.
text mit schablone auf freezer paper zeichnen, ausschneiden und auf eine kissenhülle aufbügeln. dann stoffmalfarbe mit einem schwämmchen auftupfen – die buchstaben haben dann eine schönere struktur als wenn die farbe mit einem pinsel aufgetragen wird. das ganze dann trocknen lassen und ordentlich bügeln (beim ersten bügeln ein tuch über den text legen, damit überschüssige farbe nicht am bügeleisen klebt).
und jetzt: schlaf gut! 🙂

pillow_cut

pillow_farbe

pillow_pimped

Share: