der heutige post bewegt sich in einer sehr gleichförmigen farbpalette – alles irgendwie gelb-grün mit einem stich grau. so sah es nämlich letztes wochenende am castellberg aus. frau s. und herr m. waren zu besuch im süden, in sulzburg, wo der herr m. gebürtig her kommt. es war ein wunderbar entspanntes wochenende, lediglich unterbrochen von herbstspaziergängen auf dem castellberg, der in direkter nachbarschaft von herrn m’s zu hause liegt.
das ein oder andere mal hab ich ja eigentlich nur drauf gewartet, dass eine wein-elfe oder ein berg-troll plötzlich um die ecke kommt. war aber nix. wir haben wohl doch zu viel lärm gemacht. 🙂
solltet ihr mal in der nähe von freiburg sein, kann ich euch einen besuch in sulzburg nur empfehlen. und dass es auch anders aussehen kann, als grün-grau, kann man vielleicht an den älteren posts sehen. 😉 )

castellberg_2

castellberg_1

castellberg_3

castellberg_5

castellberg_4

castellberg_6

Share: