the thing with the stitch

frau s. hat’s ja eigentlich nicht so mit wolle. stricken und häkeln sind jetzt nicht gerade die dinge, die sie besonders gut beherrscht. meistens gehen ihr unterwegs nämlich dauernd maschen verloren, die sie trotz intensiver suche einfach nicht wieder findet. oder an stellen, an denen keine maschen sein sollten, gesellen sich plötzlich welche dazu. nun gut. jetzt ist frau s. aber ein autodidakt, was den handarbeitsbereich angeht. das bisschen schulgrundwissen hilft zwar, aber schule ist eben doch schon ganz schön lange her. 😉  frau s. hat sich also vor längerer zeit schon ein buch zugelegt: das 1×1 des häkelns vom topp-verlag. denn frau s. ist total angestachelt von granny squares! nein, wer will denn mit langweiligen schals aus festen maschen anfangen? wenn, dann richtig! gleich in die vollen – her mit den komplizierten dingen! und wie sich heraus gestellt hat, sooo kompliziert ist das gar nicht. nach der anleitung von kasa ist das sowas von easy! frau s. häkelt jetzt also wie wild sunburst flowers granny squares. nun ja… an häkel-profis wie rosa p. oder barbara wilder (raumseelig) werde ich wohl nie ran reichen, aber für mich reicht’s. jetzt kommt ja auch noch hinzu, dass sich ja ein kleiner größenwahn breit macht. wer will denn nur ein kissen aus granny squares?? ein decke muss es sein! jawohl! wie bei rosa p. – jedenfalls war das der auslöser zum größenwahn. (dass das projekt schon ein jahr alt ist und ich erst 25 grannys habe, sage ich mal lieber nicht zu laut. *g*) es fehlen nun nur noch ca. 1 mio weitere grannys. zählen wir also ende 2013 noch mal. 🙂
noch jemand unter euch, der so größenwahnsinnige dinge dieses jahr vor hat???
frau s. isn’t really into wool. knitting and crocheting aren’t really things which she’s good in. usually she’s loosing stiches and you can’t find them anymore no matter how hard you’re looking for. or you have more stiches than you need . well. frau s. is an autodidact when it comes to needlework. of course the things i still know from school are helpful but school is over since ages. 😉 so long time ago frau s. has bought a book: 1×1 des häkelns from topp publisher. because frau s. wants to crochet granny squares! no, who wants to start with boaring scarfs with easy stiches. when you do it do it right! try more complicated things! and actually it isn’t as complicated as expected. kasa has made a very good tutorial so it’s acutally really easy to crochet. so frau s. is crocheting sunburst flowers granny squares as hell. well… i will never reach the quality of rosa p. or barbara wilder (raumseelig) but it’s good enough for myself. and now a little bit of megalomania comes across. who wants to do only a small pillow with granny squares?? it has to be a blanket, of course! yes! like the one of rosa p. – well, at least that was the kick off for my megalomania. (i shouldn’t shout out that this project is one year old already and i only have made 25 grannys. *smile*) so there are still missing only about a million granny squares. let’s count it again at the end of 2013. 🙂
okay, what about your big projects for this year???

masche2

masche1

Share: