die neue

the new one

heute hatte der postmann ein päckchen für frau s. 🙂
mit der neuen! für viele schöne schnappschüsse im neuen jahr!
es ist eine coolpix S6200 – aber frau s. weiß noch nicht, ob sie wirklich begeistert sein soll von dem ding. hübsch ist sie. und lässt sich gut handhaben. aber die makrofunktion ist nur mäßig brauchbar und die speicherzeit, um nach einem klick ein neues bild schießen zu können, ist ganz schön lang. dabei klang die beschreibung auf der ni*on-seite recht vielversprechend. der preis ist auch okay. 16 megapixel nicht zu verachten. aber wenn man das gerät nicht auf höchster auflösung stehen hat, sieht man’s auch gleich an den bildern. da macht die i*-camera ja sogar schärfere bilder.
frau s. überlegt im moment wirklich, ob das kleine ding bleiben darf. mal sehen, ob wir uns anfreunden können. 🙂

today the postman had a parcel for frau s. 🙂
with the new one! for many great snapshots in the new year!
it’s a coolpix S6200 – but frau s. doesn’t know if she’s really happy about it. it’s good-looking. and handy. but the macro-function is only so-so and the time from one shot to the next is quite long. but the description on the ni*on-website was actually good. the price is alright. 16 mega pixel are not to be sneezed at. but if the camera is not used with the highest resolution you can see it at the quality of the pictures. well, the i*-camera is almost better.
frau s. is still thinking, if the little thing may stay. we’ll see if you could be friends. 🙂

nikon

4 thoughts on “die neue

  1. Hä? Kannitverstahn! 12 of 12 … ihr sprecht in Rätseln…

    Jedenfalls solltest du sie auf Herz und Nieren testen, wenn du jetzt schon so viele ABERs hast.

    Dass eine Fotoschärfe aber schon abnimmt, wenn man von 16MP runter geht, das find ich merkwürdig, muss ich mal so anfügen. Meine hat nur 5 und macht saugeile Bilder!

  2. menno – jetzt stolper ich schon über meine eigene kommentarfunktion… grrr.

    als noch mal:
    die kamera hat gestern abend pluspunkte gesammelt: innenaufnahmen bei schlechter beleuchtung funktionieren super!
    der rest ist wohl eher übungssache. bin irgendwie raus, mit so winzigen knipsen umzugehen. 😉

    die 12 von 12 sind 12 fotos vom 12. des monats. die ursprungsidee stammt von chad darnell und wird von frau kännchen weiter getragen. 🙂

Schreibe einen Kommentar