frau s. liebt blog-verlosungen. also – verlosungen auf blogs.

immer werden da so tolle sachen in aussicht gestellt und meistens gehe ich dabei leider leer aus. aber dieses mal hab ich so richtig mega-glück gehabt. so richtig saumäßiges super-glück, sozusagen. ich habe nämlich einen der tollen mini- smoothie-maker kbl 300 von koenic gewonnen, den jens von kochhelden tv verlost hat. und ich hab mir echt nen loch in’s knie gefreut, weil ich so ein ding unbedingt haben wollte.

herr m. hat etwas müde gelächelt, denn was küchenmaschinen angeht, sind wir ziemlich gut ausgerüstet. und warum, zum geier, sollte man einen mini-mixer nur für smoothies brauchen??? braucht man! ganz ehrlich!!! 🙂

smoothies schmecken super, sind gesund, sind leicht zu machen und der mini-mixer hat zwei flaschen für „to go“ dabei. außerdem hat mich sehr positiv überrascht, dass das ding leise und sehr leistungsstark ist. der bekommt auch eiswürfel ohne probleme klein. und der reinigungsaufwand ist nicht erwähnenswert. schneideteil ausspülen, aufsätze in die spülmaschine. fertig.

für meinen ersten smoothie habe ich wahllos alles zusammengepackt, was der kühli her gab: salat, gurke, banane, o-saft, spirulina-pulver. war lecker und wunderbar grün. allerdings habe ich festgestellt, dass ich gurke im smoothie nicht brauche. ist mir zu geschmackintensiv. am wochenende gab’s dann blattspinat, mit frischer ananas und kokoswasssereiswürfeln. das war super lecker und sehr erfrischend! (das mochte sogar herr m. 😉 )

also, nochmal herzlichen dank für die super verlosung, jens und fa. koenic!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA koenic_mixer_3 OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Share: