blog_liebe – der workshop

wow. die frau s. ist immer noch ganz meschugge im hirn von den vielen eindrücken am wochenende. wenn ich’s ganz kurz machen soll: schön war’s!!! 🙂
es hat wirklich total viel spass gemacht, in einer netten mädelsrunde einen ganzen tag nur über’s fotografieren und bloggen quatschen zu können. wann hat man das schon mal, ohne dass man schief angeguckt wird? wann warten schon mal alle geduldig mit dem essen oder lassen problemlos ihren kaffee kalt werden, bis auch wirlich jeder ein foto geschossen hat? dazu kommt noch, dass sich melanie und alina von der blogliebe wirklich alle mühe gegeben haben, dass wir uns wohl fühlen. die goodiebags sind hammer gewesen! prall gefüllt mit wunderbaren dingen. deshalb wird’s jetzt hier auch eine woche hemmungsloser werbung geben, bis ich die sponsoren alle vorgestellt habe. leckeres essen  gab’s ausserdem und eine herzliche und offene atmosphäre oben drauf. frau s. hat mal locker 384 bilder geschossen, die noch nicht alle gesichtet und bearbeitet sind und deshalb auf mehrere posts verteilt werden. ihr müsst dann bescheid geben, wenn ihr’s nicht mehr sehen könnt. 🙂
ach, und ganz nebenbei hat frau s. endlich dinge begriffen, die sie schon 100x irgendwo gelesen hat, aber nie richtig umzusetzen wusste. ich sag nur: blende, belichtung, tiefenschärfe. endlich weiß ich, wo ich das bei meiner kamera einstellen kann. das muss man sich mal vorstellen – seit keine ahnung wieveil jahren habe ich meine minolta dynax 7D und habe bei all den tollen dinge, die die kamera kann, immer nur den automatikmodus benutzt. ha! am samstag wurde dafür nur noch manuell eingestellt und frau s. ist super zufrieden mit den bildern. außerdem haben melanie und alina noch einige tipps und tricks für die fotobearbeitung verraten. alles in allem muss ich sagen – der workshop lohnt sich, wenn man automatik-knipser ist und einfach mal zeit haben möchte, sich und seine kamera auszuprobieren. und wenn man die grundzüge von photoshop elements kennen lernen will.
frau s. jedenfalls ist am samstag mit brummendem kopf und super glücklich wieder nach hause gefahren – und hat das letzte bild an dem tag auf der autobahn mitgenommen. das kommt dann wohl in den nächsten tagen per post. *seufz* 😉

das goodiebag:
goodiebag

tiefenschärfe-spielerei
kamera_1

kamera_2

links das original – rechts nur mit veränderung der blende und der belichtungszeit wahnsinnig viel licht raus geholt:
tasse_blende

gute atmosphäre 😉
weingummi

lecker essen!
essen

FORTSETZUNG FOLGT!!!

21 thoughts on “blog_liebe – der workshop

  1. Hallo Stefi,

    ich bin auch noch immer im super begeisterungs modus … ich hab meine post noch nicht mal fertig. Die Bilder kann ich leider im Büro nicht sehen, also muss ich heute abend noch mal bei Dir vorbei schauen.

    lg
    michaela

  2. Ja, ich stimme Dir zu: Frau S. kann wirklich absolut superzufrieden mit den Bildern sein, die sehen nämlich toll aus! Klingt überhaupt alles nach einem tollen Tag. Liebe Grüße von der anderen

  3. Hach ja, war wirklich schön! Ein paar Bilder hab ich mittlerweile auch schon bearbeitet aber noch fehlt mir der Elan mich ans Schreiben zu setzen… Bin gespannt was bei Deinem letzten Foto rauskommt 😉

    Liebe Grüße
    Melanie

  4. Oh ja, ich kann Dir nur in allen Punkten zustimmen. Schön wars! Obwohl ich gestern schon einige Bilder bearbeiten wollte und nix hat geklappt, grr. Aber ich hoffe das kommt noch. Liebe Grüße Rike

  5. Ach wie schön:) Ich freue mich für dich riesig, dass dir der Tag so viel Eindrücke gebracht hat und du doch hoffentlich nun von einer Automatik Fotomacherin zu einer AV Fotomacherin wirst:) Ist ja wie schon oft betont mein absoluter Lieblingsmodus:))))

    Deine Freude spürt man richtig und zaubert mir zu dieser frühen Stund schon ein Lächeln aufs gesicht.

    Gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz liebe Grüße an Dich

  6. War wirklich ein toller Tag! Mich hat das Ganze endlich zu meinem ersten Beitrag auf meinem neuen Blog inspiriert. Ich hoffe die Motivation und das Wissen, das ich von diesem Tag mitgenommen habe, halten noch lange vor!
    Ganz liebe Grüße!

    Alex

  7. Hallo Stefi,
    ein wunderbarer Post mit soo schönen Fotos! Hast aber auch wirklich einen superschönen Blog. Ich glaub, ich bleib hier noch eine Weile und träum von den leckeren Macarons. Ganz lieben Gruß und hoffentlich bis bald. Lieben Gruß Sabrina

  8. Jetzt musste ich mich erstmal durch all die tolln Beiträge nach unten arbeiten und so viel gab es da zu lesen und zu entdecken. Wo war ich eigentlich die letzte Zeit? Ach ja, am Schreibtisch. Viel hab ich hier verpasst… sehr interessant zu lesen.

    Herzlich, Katja

Schreibe einen Kommentar