herr m. und frau s. haben am wochenende mal was ganz verrücktes gemacht – wir sind ausgegangen! 😉

ihr lacht! aber im ernst. wir sind am wochenende sehr wenig abends in der stadt unterwegs. irgendwie ergibt sich das nicht so richtig. man ist kaputt von der woche und genießt lieber den abend gemütlich zu hause, kocht was feines, sieht einen guten film. sowas halt.

letzten samstag haben wir uns aber dann doch mal aufgerafft und wollten endlich die neue pizza-bar in bielefeld ausprobieren – die bar 383 grad. gut, so neu ist sie nicht mehr, aber für uns eben doch, weil… naja… siehe oben.

bar 383 1

und was soll ich sagen – die bar ist der hammer! sie liegt eher richtung hinterhof und hat ein bisschen lagerhauscharme. alte backsteinwände, coole lampen, robuste holztische. sie ist nicht besonders groß, aber wirklich sehr sehr gemütlich.

bar 383 4

man kann einen drink an der theke genießen und dann…

bar 383 3

… die wirklich weltbeste pizza essen!

bar 383 2

echt jetzt! ich habe schon lange nicht mehr eine so gute pizza gehabt. super knusprig dünner boden, üppig belegt und geschmacklich ganz fantastisch. es gibt hier aber wirklich nur pizza und zwei salate, sonst nix. das pizza-angebot ist auch nicht wirklich riesig. es sind eher edel-pizzen (sowohl geschmacklich wie auch preislich). calzone oder pizza hawaii findet man hier nicht. aber genau das macht es aus!

wer also mal lecker pizza essen möchte in bielefeld, der sollte unbedingt in der bar 383 grad vorbei schauen!

Share: