5 things…

…die sie noch nie über die frau s. wissen wollten. cooles thema, oder? 😉
das stöckchen hab ich von annette von blick7. sehr schöner blog – sollten sie unbedingt mal vorbei gucken. tja, aber jetzt steht sie da, die frau s. – und fragt sich, welche 5 dinge wohl noch nie jemand wissen wollte…
egal, wir fangen mal einfach an:
…you never wanted to know about frau s. cool topic, right? 😉
i got these kind of questionnaire from annette from blick7. really nice blog – you should have a look. well, and now there she is, frau s. – and has no idea which 5 points you’d never wanted to know…
anyway, let’s start:
1. die frau s. kann nicht normal niesen. so zumindest meint der herr m., der sich regelmäßig kaputt lacht, wenn frau s. einen niesanfall bekommt. wie das klingt? nun… normalerweise macht man wohl „hatschi. hatschi. hatschi.“ laut herrn m. macht die frau s. „hachi-haschi-haschi“. hmmm. also, wenn herr m. das nachmacht klingt das eindeutig lustiger als im geschriebenen wort. 😉
1. frau s. can’t sneeze in a normal way. that’s what herr m. thinks, who’s laughing his head off everytime frau s. is sneezing. how does it sound? well… usually people sneeze like „atishoo. atishoo. atishoo.“ according to herr m. frau s. is doing „ashoo-ashoo-ashoo“. hmmm. well, when herr m. imitates it it sounds much funnier than writing about it. 😉
2. die frau s. kommt aus ostwestfalen. deshalb liebt sie käsebrot mit marmelade. 🙂 oder erst was herzhaftes, wie eine tüte chips, und danach was süßes, wie eine tafel schokolade. 🙂
2. frau s. is from east-westphalia. that’s why she loves bread with cheese and jam. .) or first something spicy, like a bag of potatoe chips, and then something sweet, like chocolate. 🙂

käse_brot

3. die frau s. hat immer kaputte finger. irgendwas ist immer. entweder echte macken oder sie knippelt irgendwo am daumen was auf. und von fachmännischer maniküre hält sie nix, weil sie beim nägel feilen eine gänsehaut und zahnschmerzen bekommt.
3. frau s. always has damaged fingers. sometimes she has real scratches or mostly she’s scratching the skin on her thumbs. and she can’t stand manicure, because rasping nails makes her a big gooseskin and painful teeth.

finger
4. die frau s. ist ein inselfan. juist ist ihre zweite heimat und damit hat sie sogar schon den aus dem tiefen süden stammenden herrn m. angesteckt. strand und meer und frau s. ist selig.
4. frau s. loves islands. juist is her second home and she already has infected herr m. with this love although he’s from south germany. beach and sea and frau s. is happy.

juist

5. die frau s. sammelt kochzeitschriften und -bücher, obwohl sie gar nicht so viel oder gut kochen kann. aber kochbücher liest sie wie andere leute romane. das ist fast so inspirierend wie wohnzeitungen oder blogs lesen. 🙂
5. frau s. collects cooking magazines and books although she’s not cooking much or is good in it. but she reads cooking books like other people read novels. that’s almost as inspiring as reading home magazines or blogs. 🙂

koch_bücher

so – noch jemand eine frage zu etwas, das ihn gar nicht interessiert? 😉
okay – anymore questions about topics you are not interested in? 😉
ansonsten werfe ich das stöckchen jetzt mal weiter, an 5 damen, bei denen ich gerne mal ein bisschen hinter die blogseite kieken möchte:
then i pass this questionnaire to 5 other girls where i would love to sneak behind their blogs:
  1. amalie von amalie loves dänemark
  2. katja von die raumfee
  3. desiree von dekotante-rockmyhome
  4. conny von conny’s cottage
  5. liselotte arty farty von my horror vacui

Share: